Zuhause / Was ist / Was ist Syphilis?

Was ist Syphilis?

Definition, Anzeichen und Symptome von Syphilis, Ursachen, Diagnose und Behandlung

BILLIG

Syphilis – Syphilis ist eine chronische Infektionskrankheit mit sexuellem Kontakt, mit unterschiedlichen Hautmanifestationen und verschiedenen Organen. Der Krankheitserreger ist Treponema pallidum . Es ist auch möglich, vor der Geburt oder bei der Geburt von Mutter zu Kind zu gehen.

SYMPTOME UND ERGEBNISSE

  • Phase I: Zwischen 10 Tagen und 6 Wochen nach Eintritt der Bakterien in den Körper bilden sich im Genitalbereich, im Rektum oder im Mund schmerzlose, harte, oberflächliche Wunden. Die Lymphknoten an der Leiste und am Hals können anschwellen.
  • II. Stadium: Wenn unbehandelt, tritt nach 1 Woche – 6 Monaten in jedem Körperteil ein roter Hautausschlag auf. Auch grippeähnliche Beschwerden sind zu sehen. Die Beschwerden verschwinden und die Krankheit tritt in eine Stille ein. Bakterien sind jedoch immer noch im Körper vorhanden.
  • III. Stadium: Wenn die Krankheit nicht behandelt wird, dauert das Leben bis zum Ende. Eine Reihe von Läsionen, die sich in der Haut und den inneren Organen entwickeln, dominieren die Szene. Gelenkentzündung kann sich entwickeln. Etwa 10% der Patienten entwickeln eine Herzkrankheitund 8% eine Nervenerkrankung.
  • Bei schwangeren Frauen mit Syphilis kann es zu einer niedrigen oder Totgeburt kommen. Oder das Kind kann mit Läsionen im zweiten Stadium geboren werden, und das Kind kann im Alter von 2 Jahren im dritten Stadium Läsionen entwickeln.

BEHANDLUNG

Bei einer frühen Diagnose wird eine Antibiotika-Behandlung angewendet. Penicillin ist das wirksamste Antibiotikum. Krankheit III. Wenn es das Stadium erreicht, können Schäden am Herz und am Nervensystem nicht behandelt werden. Nach der Behandlung werden die Patienten mit regelmäßigen Blutuntersuchungen 2 Jahre unter Kontrolle gehalten.

SCHUTZ

Wenn Sie nicht lange allein sind, sollten Sie während des Geschlechtsverkehrs unbedingt ein Kondom verwenden.

STATUS DES DOKTORS

Wenn Sie Beschwerden und Symptome bemerken, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Syphilis ist eine lebensbedrohliche Krankheit, die zu dauerhaften Beschwerden führen kann.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.