Zuhause / krankenheiten artikel / Verdachtsfälle im Ruhrgebiet: Brauchen wir ein Register für Fehlbildungen?

Verdachtsfälle im Ruhrgebiet: Brauchen wir ein Register für Fehlbildungen?

Im nördlichen Ruhrgebiet wurden auf engem Raum fünf Babys mit fehlgebildeten Händen geboren. Ist das normal, ist es alarmierend? Wir wissen es nicht: Brauchen wir ein zentrales Meldesystem?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.