Zuhause / Psychologie / Rationale Therapie

Rationale Therapie

Das Konerational Therapy-Modell, das von der Albert-Ellis-Philosophie beeinflusst wird, ist ein wirksames Therapiemodell, um die Schwierigkeiten im Leben zu verhindern und Verhaltensweisen zu bewältigen, die aufgrund unserer Überzeugungen und Gedanken und insbesondere der Depression auftreten können. Die Therapie konzentriert sich auf die Erforschung der üzerinden Kognition. çözüm Normalerweise sind Individuen von ihrer Wahrnehmung von Ereignissen und nicht von Ereignissen betroffen.

* A: Event: (aktivieren)

* B (Glaubenssätze): Glaubenssätze,

* C (Folgen): Emotionen und Verhalten.

Außerdem der Therapeut;

* D (Streit): Mit den Verdauungstechniken rekonstruiert der Therapeut das Denksystem des Klienten, analysiert die Gedanken und ermöglicht dem Klienten, seine Gedanken zu erneuern.

Nach rationaler Therapiemodellierung; Die Person ist für sich selbst verantwortlich. Die Trennung der Emotionen des Individuums ist grundlegend und es ist sehr wichtig, dass das Individuum seine gesunden und ungesunden negativen Gefühle erkennt. Zum Beispiel sind Depression und Zerstörung angesichts einer Situation ungesunde und negative Emotionen, während das normale Maß an Angst und Angst gesunde negative Emotionen ist. befürwortet gesunde Gefühle.

UNSERE GRUNDLEGENEN:

* Übertriebene Nachfrage

* Dehşetleştir Up

* Geringe Toleranz

* Die Abwertung von Leben und Selbst ist das negative Glaubenssystem, das allen Menschen innewohnt.

In diesem Therapiemodell muss der Kunde ein gutes Verständnis für die Verbindung zwischen Glaubens- und Ergebnissystemen haben, die wir BC Link nennen. Was ist logisch, realistisch, was ist das Ziel? Wie realistisch sind die schlimmsten Szenarien? Die Sitzungen, die sich auf die Fragen beziehen, folgen dem Prozess, wie genau sie verwaltet werden, und der Prozess wird in Abhängigkeit von der psychopathologischen Intensität des Individuums fortgesetzt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.