Zuhause / PRP – plättchenreiches Plasma

PRP – plättchenreiches Plasma

PRP (plättchenreiches Plasma) bedeutet plättchenreiche Plättchenzellen.

PRP kann allein oder in Kombination mit anderen Methoden verwendet werden, um Hautrisse, Falten, Dehnungsstreifen der Haut, Aknenarben und Haarbehandlungen wiederherzustellen.

Bei der Behandlung von PRP wird der Person Blut abgenommen und in spezielle Gefäße gegeben. Spezielle Röhrchen werden in eine drehende Hochgeschwindigkeitszentrifuge gestellt. Blutplasma ist der reichste Teil von Blutgerinnselzellen und Wachstumsfaktoren. Das bei der Behandlung von PRP gewonnene Plasma wird mit Hilfe kleiner Nadeln im Problembereich appliziert.

Die PRP-Behandlung wird im Abstand von 2-4 Wochen durchgeführt.

Patienten, die an Krebs in der Familie leiden, Patienten, die Blutverdünner anwenden, Patienten mit Blutkrankheiten, Autoimmunerkrankungen, Infektionen und Entzündungen im Anwendungsbereich, schwangere Frauen und Stillen werden nicht angewendet.

Die Ergebnisse der PRP-Behandlung treten nach der zweiten oder dritten Sitzung auf. Nach der PRP-Behandlung kommt es zu Hautstraffung und Schlaffheit, Falten, Hautunreinheiten, Erleuchtung, Hautfarbe und Farbabnahme. Nach dem Auftragen auf die Kopfhaut nimmt die Dicke des Haares zu und die Bereiche in den seltenen Bereichen sind konzentriert.

Da die PRP-Behandlung völlig persönlich ist, sind keine Nebenwirkungen zu erwarten. Das Allergierisiko ist gering.

Nach dem PRP-Antrag kann die Person ihr normales Leben fortsetzen. In einigen Fällen können, abhängig von den in der Praxis verwendeten Nadeln, kleine und vorübergehende Quetschungen, Rötungen auftreten. Die Anwendung von Eiskompressen nach der Behandlung lindert diese Nebenwirkung.

PRP kann zusammen mit Laser-, Radiofrequenz-, Lichtbehandlungen und Mesotherapie angewendet werden. Nach solchen Verfahren kann die Verwendung von PRP als Serum die Wirksamkeit dieser Verfahren erhöhen und die Erholungszeit verkürzen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.