Zuhause / Zahnmedizinisch / Implikationen für die Implantatbehandlung

Implikationen für die Implantatbehandlung

Es ist eine Behandlung, die wir anstelle der Zähne und der verlorenen Zähne empfehlen, anstatt den Lebensstandard von Patienten mit langen, gesunden und nützlichen Zähnen zu erhöhen. Ich werde versuchen, Ihnen in diesem Artikel Informationen zur Implantatbehandlung zu geben.        

Im Allgemeinen können wir die Hauptfragen auflisten, mit denen sich Patienten unwohl fühlen. „Ist es auch da Canımız?“ , „Soll ich in Not nach der Behandlung leben?“ , „Wie viel Zeit habe ich?“ , „Jetzt auf Zahnimplantaten befestigt ist?“ .

 Warum Implantatbehandlung?

1. Um den Zahnmangel zu beseitigen und das angenehme Kauen und die ästhetischen Probleme zu beseitigen.

2. Um die Zahnhöhle zu entfernen, um zu verhindern, dass Zahnersatz durch intakte Zähne geschnitten und ersetzt wird.

3. Um Knochenverlust im Bereich des Verlusts zu vermeiden.

Was sind die Stadien der Behandlung?

1. Zuerst wird dem Patienten ein Panorama- und manchmal ein dreidimensionales Tomographiebild aufgenommen.Wenn ein Knochenmangel festgestellt wird, wird eine Knochenpulverergänzung durchgeführt.

2. Zu Beginn des Verfahrens wird eine Lokalanästhesie wie beim Abfüllen angewendet, genau wie beim Abfüllen, und diese Behandlung wird medikamentös unterstützt.

3. Die Dauer der Verabreichung eines einzelnen Implantats beträgt 20 Minuten. Nach einer Woche wird der Patient zum Nähen und zur allgemeinen Untersuchung in die Klinik zurückgeschickt.

4. Nach dem Eingriff wird erwartet, dass ungefähr 2 oder 2,5 Monate der Knochen in den Knochen einbrennt.

Bei diesem Vorgang wird ein temporärer Zahn hergestellt, damit mein Patient nicht durch die Lücke im Zahnbereich gestört wird.

6. Nach der Implantation werden Prothesen, Zirkonium oder andere prothetische Alternativen bewertet und nach entsprechender Auswahl angewendet.

7. Das Implantat wird aus Titanmaterial hergestellt, das viele Jahre im Mund verbleibt und keinen allergischen Aspekt aufweist.

Was passiert, wenn das Implantat fällt?

Wenn ein solcher Zustand in seltenen Fällen auftritt, wird das Knochengewebe wieder gestärkt.

      Schließlich ist es sehr wichtig, dass sich die Patienten um ihre Mundhygiene kümmern, damit das Implantat viel länger gesund bleibt. Wie bei anderen Zähnen sollte der Bereich um das Implantat sauber und schön gereinigt werden.

Arztkontrollen sollten nicht alle 6 Monate nach diesem Vorgang vernachlässigt werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.